Back to Blog
Candyland - Das Warten hat ein Ende! /

Candyland - Das Warten hat ein Ende!

Liebe Freunde,

das Warten auf den Nachschub von 'Candyland' hat ein Ende. Gestern Mittag gingen die frisch gedruckten Bücher bei mir ein und wurden direkt verpackt und heute Morgen versendet. Jetzt heißt es abwarten. Eigentlich sollte jeder der sein Exemplar am Montag im Kasten haben.

Vorwort:
Nach den nahezu unterträglichen langen Wochen des Wartens aufgrund von Problemen im gesamten Produktionsablauf dank der Unfähigkeit von WIRmachenDRUCK fand das Leiden am gestrigen Freitag Mittag sein Ende. Wie meinem alten Blogbeitrag zu entnehmen, habe ich ja die Druckerei gewechselt. Die Bücher hätten diese Woche schon eher kommen sollen, doch leider leider hat auch die neue Druckerei einen kleinen Fehler eingebaut: es wurden Schnittmarken auf die Bücherdeckel gedruckt. Doch schon am Montag fiel der Fehler auf, der Buchbinder verständigte meinen zuständigen Ansprechpartner der Druckerei, der mich daraufhin direkt kontaktierte. Am Mittag waren die Buchdeckel schon neu gedruckt und lagen dem Folienkaschierer vor. Um die Sache abzukürzen: nach flehen und betteln konnt der Buchbinder die Bücher via Spedition doch schon am 12. August (und nicht wie bis dato geplant 15.08.) anliefern.

Meine Freude war natürlich riesig, spätestens als ich das erste Exemplar in der Hand hielt. Das ist endlich die Qualität, auf die ich gewartet hatte und bei der ich mich extrem freue sie an euch rauszuschicken!

Verpackungsorgie:
Ohne Umschweife ging es gegen 14:00 Uhr ans Versandetiketten ausfüllen, ausdrucken, Bücher sortieren, Gimmicks sortieren und reinpacken, stempeln, signieren. Bis etwa 22:00 Uhr hat meine wunderbare Freundin Lea mitgeholfen und gepowered ohne Ende und so waren um die Zeit dann etwa 120 Bücher eingepackt. Die Hälfte wartete also noch auf mich...

Macht nix. Ich wollte ja fertig werden. Ein Mann, ein Wort.

Also hieß es weiter: Buch aufklappen, stempeln, signieren, einpacken. Um 03:57 waren nur noch 70 Bücher über. Auch wenn ich fälschlicherweise gehofft hatte, dass es nur noch 50 waren.

Das letzte Buch habe ich schlussendlich gegen 07:18 Uhr in der Früh heute eingepackt. Danach ging's (aufgrund von 24-stündigem Schlafmangel lieber ohne Auto) mit 'nem Einkaufswagen aka 'CandyRider', etwa einen Kilometer bis zum nächsten Postamt. Ich habe alles gegegeben, damit die Bücher vor 10:00 Uhr bei der Post eingehen, damit jeder (nationale) Besteller sein Exemplar am Montag in der Hand halten kann. Ich hoffe ich habe niemanden vergessen - was leider immer mal passieren kann. Solltet ihr also spätestens Mittwoch kein Buch in eurem Kasten finden (national) dann gebt mir doch bitte eine Rückmeldung.

Ich möchte mich abschließend bei jedem einzelnen noch mal für seine Geduld, sein Vertrauen und den Support bedanken. Ein sich schnell entwickelnder, großer Traum ist hier für mich in Erfüllung gegangen. Teilweise wurden die Bücher sogar zwei- oder dreimal auf den gleichen Namen bestellt - mega geil.

Die erste Auflage von 'Candyland' ist somit offiziell ausverkauft :-)

Ich habe es mir natürlich nicht nehmen lassen die letzten 24 Stunden zu dokumentieren. Viel Spaß damit!

Liebe, liebe, liebe!

Kai

Candyland - Das Warten hat ein Ende! /
Candyland - Das Warten hat ein Ende! /
Candyland - Das Warten hat ein Ende! /
Candyland - Das Warten hat ein Ende! /
Candyland - Das Warten hat ein Ende! /
Candyland - Das Warten hat ein Ende! /
Candyland - Das Warten hat ein Ende! /
Candyland - Das Warten hat ein Ende! /
Candyland - Das Warten hat ein Ende! /
Candyland - Das Warten hat ein Ende! /
Candyland - Das Warten hat ein Ende! /
Candyland - Das Warten hat ein Ende! /
Candyland - Das Warten hat ein Ende! /
Candyland - Das Warten hat ein Ende! /
Candyland - Das Warten hat ein Ende! /
Candyland - Das Warten hat ein Ende! /
Candyland - Das Warten hat ein Ende! /
Candyland - Das Warten hat ein Ende! /
Candyland - Das Warten hat ein Ende! /