Back to Blog
Hinter der Kamera - Ein Film von Moritz Plescher /

Hinter der Kamera - Ein Film von Moritz Plescher

Liebe Leute,

heute gibt es mal wieder ein bisschen Bewegtbild. Mit Gesabbel. Von mir!
Angefangen hat das ganze mit einer E-Mail am 1. März diesen Jahres. Sie kam von Moritz und las sich ungefähr so:

"Hey Kai, ich bin Moritz, Mediengestalter für Bild und Ton im 3 Lehrjahr. Momentan befinde ich mich in Vorbereitung für meinen Prüfungsfilm Dreh. Das Thema ist "Schönheit ist relativ" mit der Aufgabenstellung: "Jeder hat eine unterschiedliche Vorstellung vom Begriff Schönheit. Zeigen Sie anhand eines Beispiels, wie mindestens eine Person etwas oder jemanden schön findet und warum." Und da wollte ich dich fragen, ob du nicht Lust hättest das ich ein Portrait über deine kreative Tätigkeit als Fotograf mache? [...]

Da ich selbst erst vor fast exakt einem Jahr meine Ausbildung zum Mediengestalter erfolgreich beendet habe war es mir eine ganz besondere Ehre, in seinem Prüfungswerk mitwirken zu dürfen. Oder sogar das Hauptthema zu sein. Also habe ich natürlich sofort zugesagt. Ein persönliches Beschnüffeln, diverse Telefonate und einige Mails später stand der gute Moritz samt seinem treuen Gehilfen Christoph dann abholbereit am Bahnhof in Lüneburg. Gedreht wurde danach bei mir in der Wohnung und im Studio meines (Noch-) Arbeitgebers borowiakziehe wo die liebe Anna uns als Model unterstützt hat.

Heute kann ich euch das, wie ich finde sehr gelungene, Ergebnis zeigen:

Zum Abschluss bleibt mir nichts weiter zu sagen, als:
Tausend Dank an dich Moritz und einen kräftigen GLÜCKWUNSCH zur bestandenen Prüfung. Auf viele weitere, schöne Filmchen von dir und eine rosige Zukunft!

Liebe.
Kai

Hinter der Kamera - Ein Film von Moritz Plescher /
Hinter der Kamera - Ein Film von Moritz Plescher /
Hinter der Kamera - Ein Film von Moritz Plescher /