Back to Blog
Jessica for Rekt Magazine /

Jessica for Rekt Magazine

Das recht neue Rekt Magazine hat eine neue Strecke von mir gefeatured. Dieses mal mit der lieben Jessica.

Vor kurzem habe ich beim guten Ben Bernschneider die Leica Q in der Hand gehabt. Ich hatte die Kamera zwei Minuten in der Hand und kam aus dem grinsen nicht mehr heraus. Ein paar Testschüsse und ich war in love. Natürlich weiß ich, dass die Kamera per se keine besseren Fotos macht. Aber sie macht einfach spaß! Sie ist klein, kompakt, wunderschön und mit einigem technischen Schnickschnack ausgerüstet. Aber vor allem macht sie halt Spaß. Vor zwei Jahren hatte ich mir die Fuji X100 gekauft, die mich nie richtig überzeugen konnte - einzig die Optik fand ich interessant. Daher wurde sie nach kurzer Zeit wieder verkauft.

Nachdem ich beim Talk mit Paddy wiederum auf die Leica gestoßen bin und auch er aus dem schwärmen nicht mehr rauskam, hatte ich mir vorgenommen loszugehen und mir dieses Stück zu sichern. Gesagt, getan.

Die Strecke mit Jessica war meine erste Teststrecke mit der Q - umso glücklicher bin ich, dass sie direkt gefeatured wurde. Mit den 28mm muss man sich natürlich erstmal anfreunden - aber trotzdem oder gerade deswegen: eine geile Kamera.

Die ganze Strecke könnt ihr euch Online hier oder hier anschauen.

Peace!

Kai