Moin

Ich bin Kai.Werbefotograf aus Lüneburg.

Ich bin ein international arbeitender Produkt-, Portrait-, Corporate-, Sport-, aber vor allem Werbefotograf aus Lüneburg bei Hamburg, geboren 1993.

Bevor ich mein Leben als selbstständiger Fotograf in 2017 startete, habe ich eine Ausbildung zum Mediengestalter (Print) in einer Werbeagentur absolviert und insgesamt vier Jahre dort gearbeitet.

Das Thema Werbung hat mich schon immer fasziniert und durch die Ausbildung habe ich ein mehr als solides Fundament legen können, um diese Welt zu verstehen und meine Fotografie optimal darauf auszurichten. Anstatt nur in Fotos zu denken, sehe ich immer das ganze Projekt und kann in dieser Hinsicht sowohl beratend als auch ausführend tätig werden.

Seit Anfang 2019 bin ich ein Teil des Kreativ-Kollektivs Hudensöhne, Inhaber meines eigenen Studios in Lüneburg, dem Hudestudio und habe Ende 2019 meine eigene Streetwear-Brand gegründet. 2021 möchte ich mich als Content-Creator auf YouTube, Twitch und Co. etablieren.

Publikationen

2016 habe ich meinen ersten Bildband „Candyland“ veröffentlicht, welcher sich innerhalb eines halben Jahres 800-mal (aus-) verkaufte.

2017 wurde ich in „Blickfang – Deutschlands beste Fotografen 2017/2018“ gefeatured.

Mein zweiter Bildband „The Rebel Project“ folgte im Dezember 2018. Einige Exemplare sind noch im Shop zu haben.

Außerdem wurde meine Arbeit in zahlreichen Magazinen gezeigt, darunter:
FotoPRO • GQ • Hinz & Kunzt • C-Heads •  Yume • AirMag • B-Authentique • YAF • Arsenic • Sticks and Stones • Hangover • Self Control • Offtherails u.v.m.

Clients

Für wen ich arbeite

Contact

Wie du mich erreichen kannst

Du brauchst Fotos?
Oder hast Bock auf eine Zusammenarbeit?

Wenn es wirklich wichtig ist und schnell gehen muss, kannst du mich hier erreichen: +49 157 36 38 31 52

Ich nehme aber auch sehr gerne Briefpost entgegen:

Kai-Hendrik Schroeder
Auf der Hude 88
21339 Lüneburg

Ansonsten bin ich ein Fan vom schriftlichen, digitalen Kontakt und zwar via Mail oder über meine Socials.

Ich freue mich auf deine Nachricht!

Kontakt
Behind the scenes

Wie ich arbeite

Equipment

Womit ich arbeite

Das Fotografieren habe ich 2009 für mich entdeckt. Seither habe ich mich immer viel für Equipment und die Zutaten für „das beste Bild“ interessiert. Von der Einsteiger-Canon über die Sony-Mittelklasse bis hin zu Luxusequipment aus dem Hause Leica oder Broncolor. Nach über zehn Jahren sehe ich die Fotografie als Beruf, mein Equipment als Werkzeug und als solches muss es für mich und meine Kunden vor allem eins: funktionieren.

Ein gutes Foto fängt im Kopf an. Man muss es verbalisieren und das richtige Licht setzen. Nur ein geringer Prozentsatz dreht sich letztlich um das auslösen der Kamera – wie teuer oder gut sie auch sein mag.

Wenn du dennoch wissen willst, womit ich arbeite, dann schau doch gerne mal in meine Gear List.